0 In Videos

Schauen und spüren was ist – 60 Minuten Praxis

Fühlst du dich nicht so richtig verbunden mit dir, deinen Wünschen und deinen Bedürfnissen?

Die Yogapraxis des Yoga bedeutet immer auch eine Art Bestandsaufnahme. Sie hilft uns, um regelmäßig in den Körper zu spüren was in diesem Moment gerade ist, was wir gerade brauchen oder wonach wir uns fühlen. Diese innere Anbindung geht oftmals in der Hektik des Alltags verloren.

Manchmal verharren wir auch in Situationen – wir stecken fest ohne dass sich etwas bewegt, auch wenn wir das gerne möchten. Um Neues zuzulassen oder neue Wege zu gehen hilft es oftmals, wenn wir erstmal Altes loslassen. In dieser Praxis begleite ich dich durch eine Stunde, in der wir den Blick nach innen richten, innere Anspannungen und nicht dienliches loslassen und uns dadurch den neuen Herausforderungen liebevoll öffnen.

Ich wünsche dir eine wohltuende Praxis.

Alles Liebe,

Deine Nina

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply